Zutaten

Deshalb sind unsere Pizzen so gut – und sogar gesund

Was zeichnet eine leckere Pizza aus? Natürlich nur die besten Zutaten! Und die können sogar noch gut für Ihre Gesundheit sein. Wichtig ist das richtige Know-How bei der Zubereitung und eine gute Portion Leidenschaft.

Eine starke Basis für eine Pizza ist das Mehl – mit der richtigen Zubereitung wird daraus ein hervorragender Boden, der die Grundlage bildet. Wichtig ist ein wirklich heißer Ofen, damit man eine knusprige Kruste bekommt, ohne dass der Teig in der Mitte durchweicht.

Eine weitere unverzichtbare Zutat sind natürlich Tomaten. Eine wirklich gesunde Basis für die Pizza, denn die rote Frucht enthält viele Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe, Kalium und Spurenelemente. Tomaten wirken antioxidativ und stärken unser Immunsystem.

Auch unsere anderen Belägen und Beilagen haben es in sich:

Eier [zum Beispiel ein Teil des Belages auf unserer (H)eismeer Pizza] enthalten etwa 250 Milligramm Cholesterin pro Stück und sind trotzdem keine Cholesterinbomben! Denn sie enthalten den Emulgator Lecithin, welcher die Cholesterinaufnahme über die Darmwand einschränkt. Damit wird verhindert, dass Cholesterin Herz und Gefäßen schaden kann. Peperoni (zum Beispiel auf unserer Don Peppo Pizza) sind gut für das Immunsystem und enthalten viel Vitamin C. Rucola (zum Beispiel auf unserer Pizza Serraza) ist besonders reich an Folsäure und schützt unter anderem vor Herz-Kreislauferkrankungen und kann Demenz vorbeugen. Brokkoli (zum Beispiel auf unserer Veggie Pizza) kann vor Krankheiten wie Krebs schützen. Spargel (zum Beispiel auf unserer Pizza Spargeli) ist eine echte Allzweckwaffe der Natur. Das Gemüse hilft durch seine reichhaltigen Inhaltsstoffe bei Verstopfung, Gallen- oder Leberleiden, Diabetes oder Blasenproblemen. Blattspinat (zum Beispiel auf unserer Pizza Spinachi) stärkt durch Nitrate unsere Muskulatur, wirkt entzündungshemmend, antithrombotisch, gefäßerweiternd und verbessert die Zell-Gesundheit. Vor allem rote Zwiebeln (zum Beispiel auf unserer Pizza Sancho) sind reich an Antioxidantien, entzündungshemmend und desinfizierend. Zwiebeln verdünnen das Blut und schützen den Körper vor Diabetes. Paprika (zum Beispiel auf unserer Pizza Asia) enthält viele gesunde Inhaltsstoffe wie Kalium, Magnesium, Zink und Calcium, Vitamin A, B und Vitamin C. Doch nicht nur unsere Beläge sind wahre Allrounder. Tun Sie sich zum Beispiel etwas Gutes mit unserem Knoblauch-Dip: Knoblauch-Crème schützt Blut, Herz und Gefäße. Durch die desinfizierenden Eigenschaften des Knoblauchs, hält es unseren Darm gesund und wirkt präventiv gegen Diabetes und Krebs.

Genießen ohne schlechtes Gewissen! Sind das nicht gute Gründe für eine leckere Dino’s Pizza?